Kursinformationen

» Kursinfo als PDF

Zum Baden Mitnehmen

  • Badetücher
  • Badehosen bzw. Babybadehosen oder Einwegschwimmwindeln
  • Duschmittel und Shampoo
  • 2.- für Garderobenkästli

Vor dem Baden

Bitte vor dem Schwimmen keinerlei Esswaren mehr geben (Verdauungszeit). Sollten Sie Ihr Kind stillen, so ist dies bis kurz vor dem Kurs möglich, nur keine volle Mahlzeit.

Für das Umziehen benötigt man ca. 15 Minuten. Bitte ziehen Sie zuerst Ihr Baby bis auf den Body aus, da die Temperatur in der Garderobe sehr hoch ist. Danach kann sich die Begleitperson bereit machen.

Bitte benutzen Sie für die gebrauchten Windeln die gekennzeichneten Windeleimer.

Duschen Sie sich und auch Ihr Baby/Kind.

Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder auf dem nassen Boden nicht rennen (Unfallgefahr).

Im Wasser

Beim ersten Wasserkontakt lassen Sie sich Zeit, denn vieles ist neu (unbekannte Geräusche, ungewohnte Umgebung, viele andere Babys und Erwachsene. Die Übungen sind freiwillig, motivieren Sie Ihr Baby/Kind auf spielerische Art, niemals zwingen.

Bei Weinen oder Unwohlsein Ihres Babys/Kindes darauf achten, dass das Baby intensiven Körperkontakt hat. Somit spürt das Baby, dass Sie da sind. (mit Kindern evt. Pause am Beckenrand)

In meinen Kursen wird mit den Babys nicht getaucht. Mit den wassergewöhnten Kindern wird individuell auf spielerische und sanfte Art mit tauchen begonnen.

Die Begleitpersonen dürfen sich abwechseln. Auch Papa, Mama, Grossmama, Grosspapa, Gotti, Götti, Tante, ... sind herzlich willkommen.

Nach dem Baden

Zuerst Babys anziehen (Windeln und Body), dann sich selber umziehen und erst am Schluss dem Baby die warmen Kleider anziehen.

Bitte nicht in der Garderobe essen. Die nächsten Teilnehmer möchten auch gerne einen sauberen Platz zum umziehen,

Fundkiste beim Badeingang (sollte Badetuch, Duschmittel, Badehose oder Sonstiges vergessen werden)

Gesundheit

Bei Erkältung ohne Fieber kann gebadet werden. Das Klima und die Feuchtigkeit im Bad, können die Atemwege frei machen. Im Zweifelsfalle kontaktieren Sie bitte Ihren Kinderarzt.

Keine Kursteilnahme bei:

  • Magendarm (Durchfall)
  • Augen- oder Ohrenentzündung
  • Fieber
  • Ansteckende Hautkrankheiten
  • Läuse/Flöhe
  • Nach dem Impfen
    -> Impftermine idealerweise mit mindestens 3-4 Tage Abstand zum Baden festlegen, denn Impfungen sind anstrengend und lösen körperliche Reaktionen aus.

Administratives

Sollten Sie wegen Krankheit/ Ferien einmal nicht am Kurs teilnehmen können, bitte ich Sie mich zu informieren.

Bei längerer krankheitsbedingter Absenz (mindesten 2 aufeinanderfolgende Lektionen), bitte Arztzeugnis an mich schicken. Dann kann die Hälfte der Lektionen an einen Folgekurs angerechnet werden.

Wenn Sie einen Folgekurs besuchen möchten, haben Sie während des laufenden Kurses die Möglichkeit sich einzuschreiben.

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.